3. Liga: Hallescher FC - Hansa Rostock LIVE im Ticker
3. Liga: Hallescher FC - Hansa Rostock LIVE im Ticker © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

In der 3. Liga kommt es in Halle zum Ost-Kracher zwischen dem heimischen HFC und Hansa Rostock. Beide Teams schielen dabei in Richtung Tabellenspitze.

Anzeige

Zweiter Anlauf für den Ost-Kracher zwischen dem Halleschen FC und Hansa Rostock.

Nachdem die Partie Ende September aufgrund von Sicherheitsbedenken abgesagt wurde, wagen die beiden Klubs nun einen erneuten Versuch. (3. Liga: Hallescher FC - Hansa Rostock, ab 19 Uhr im LIVETICKER).

Anzeige

Dabei wollen die Gastgeber mit einem Sieg den Anschluss an die Aufstiegsränge halten. Nach dem 2:1-Erfolg gegen Energie Cottbus vor Wochenfrist beträgt der Rückstand auf Platz drei, der zur Teilnahme an der Relegation berechtigt, aktuell nur drei Punkte. (Die Tabelle der 3. Liga)

Hansa will Halle in der Tabelle überholen

"Man hat gesehen, was wir für eine geile Truppe sind", strahlte Mittelfeld-Mann Björn Jopek nach Ende der Partie, die eine Serie von 27 ungeschlagenen Heimspielen der Lausitzer beendete, in die Fernsehkameras.

Hansa Rostock kann seinerseits mit einem Sieg an Halle vorbeiziehen und wieder Kurs in Richtung Tabellenspitze nehmen. Seit mittlerweile sieben Jahren ist der ehemalige Bundesligist inzwischen in der 3. Liga, der Traum vom Aufstieg wird seitdem von Jahr zu Jahr größer.

Da trifft es sich gut, dass Trainer Pavel Dotchev im Erdgas Sportpark nahezu aus dem Vollen schöpfen kann. Lediglich Del-Angelo Williams steht dem Team nach der Geburt seines Sohnes nicht zur Verfügung.

Statistik spricht für Hansa Rostock

Mut machen sollte außerdem die Statistik von sieben Siegen in zwölf Drittligaspielen gegen den heutigen Gegner. Zuletzt gab es sogar drei Erfolge in Serie gegen den Halleschen FC.

Ein besonderes Spiel wird es für HFC-Keeper Kai Eisele. Insgesamt sechsmal trug der 23-Jährige das Trikot der Kogge, ehe er sich vor der Saison den Hallensern anschloss.

So können Sie Hallescher FC - Hansa Rostock LIVE verfolgen:

TV: -
Livestream: Telekom Sport
Liveticker: SPORT1