Airdrie v Partick Thistle - Betfred Cup First Round
Mathias Pogba fiel durch das Probetraining beim KFC Uerdingen © Getty Images

Mathias Pogba, Bruder von Weltmeister Paul Pogba, will die Äußerungen von Uerdingen-Coach Stefan Krämer nicht auf sich sitzen lassen. Er habe keineswegs Übergewicht.

von

Sein Bruder Paul feierte unlängst mit der französischen Nationalmannschaft den WM-Titel - Mathias Pogba fiel dagegen beim Probetraining des Drittliga-Aufsteigers KFC Uerdingen durch.

Dessen Trainer Stefan Krämer hatte erklärt, Pogba habe nach dessen langer Verletzungspause "noch zu viele Kilos auf den Hüften"

Das wollte der mit 27 Jahren ältere der Pogba-Brüder allerdings nicht auf sich sitzen lassen.

"Das ist das erste Mal, dass mir so etwas in meiner Karriere passiert ist", sagte Pogba bei RevierSport. "Dabei habe ich nichts gegen den Verein oder den Präsidenten, Sportdirektor – ich wurde in Uerdingen toll aufgenommen. Es geht hier nur um die Aussagen des Trainers. Ich finde es wirklich beschämend, weil ich auf unfaire Weise falsch behandelt werde."

Dass er kein Übergewicht hat, stellt Pogba klar. "Für jeden Profi-Fußballer mit Ambitionen ist es undenkbar zu einem Probetraining mit einem dicken Bauch oder breiten Hüften zu kommen - wie es dieser Herr gesagt hat."