Janek Sternberg (r.) und seine Kollegen wollen beim zweiten Heimspiel der Saison gegen Preußen Münster einen Dreier einfahren
Janek Sternberg (r.) und seine Kollegen vom FCK wollen beim zweiten Heimspiel der Saison gegen Preußen Münster einen Dreier einfahren © Getty Images

Der dritte Spieltag der 3. Liga wird am Dienstag und Mittwoch ausgetragen. Den Anfang machen die beiden Absteiger Kaiserslautern und Braunschweig - alle Ergebnisse.

von SPORT1

Die 3. Liga nimmt Fahrt auf und startet am dritten Spieltag in ihre erste englische Woche der Saison. Mit dabei sind auch die beiden Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern und Eintracht Braunschweig. (Spielplan und Ergebnisse der Dritten Liga)

Nach der kleinen Enttäuschung am Wochenende beim Remis in Großaspach hofft der FCK gegen Preußen Münster auf einen Heimsieg. Braunschweig steht nach nur einem Punkt aus zwei Spielen gegen den FSV Zwickau schon ein wenig unter Druck. (Tabelle der Dritten Liga)

Außerdem kommt es in Jena zum Ost-Duell zwischen Carl Zeiss und dem Halleschen FC. Während Jena mit breiter Brust nach dem perfekten Sechs-Punkte-Start antritt, hat Halle noch keinen einzigen Punkt auf dem Konto.

Alle fünf Partien am Dienstag werden um 19 Uhr angepfiffen.

Die Spielstände und Torschützen der Partien des dritten Spieltags:

Endstand: Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau 1:1 (0:1)
Tore: Miatke (33.), 1:1 Hofmann (69.)

Endstand: Carl Zeiss Jena - Hallescher FC 0:3 (0:3)
Tore: Fetsch (15.), 0:2 Sohm (41.), 0:3 Manu (45.)

Endstand: 1. FC Kaiserslautern - Preußen Münster 1:2 (0:0)
Tore: 1:0 Kraus (51.), 1:1 Menig (74.), 1:2 Kobylanski (90.)

Endstand: Fortuna Köln - Karlsruher SC 0:1 (0:0)
Tor: 0:1 Muslija (76.)

Endstand: VfR Aalen - Würzburger Kickers 3:2 (3:1)
Tore: 1:0 Traut (3.), 2:0 Morys (8.), 2:1 Mast (31.), 3:1 Sarr (38.), 3:2 Skarlatidis (83.)