Der Karlsruher SC spielt seit dieser Saison in der dritten Liga
Der Karlsruher SC spielt seit dieser Saison in der dritten Liga © Getty Images

Das Spiel zwischen dem VfL Osnabrück und dem Karlsruher SC wird abgesagt. Schuld daran ist unter anderem das Wetter. Das Spiel wird nachgeholt.

Das für Freitag geplante Spiel der 3. Liga zwischen dem VfL Osnabrück und dem Karlsruher SC ist abgesagt worden. Grund sind die Platzverhältnisse und die erwarteten Witterungsbedingungen.

Das entschied nun die Platzkommission des DFB, die den Platz an der Bremer Brücke besichtigt hatte. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Nach Angaben des Gastgebers behalten die bereits erworbenen Eintrittskarten aber ihre Gültigkeit.

In den vergangenen Wochen sorgte das Wetter in den Stadien Deutschlands für teilweise grenzwertige Verhältnisse. Beispielsweise bildete sich in Köln innerhalb weniger Minuten eine dicke Schneeschicht auf dem Spielfeld. Da der Rasen zunächst geräumt werden musste, wurde die Partie gegen den SC Freiburg mit einer halben Stunde Verspätung angepfiffen.

In der 3. Liga ist es die erste Spielabsage der Saison.