Die Fans des SC Verl beim Spiel gegen Hansa Rostock im Oktober 2020
Die Fans des SC Verl beim Spiel gegen Hansa Rostock © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Ein Sportsatireformat lässt bei Instagram nach den Teams mit den "geilsten" Fans suchen. Ein Bundesligist setzt sich durch. Ein Drittligist wirft Bayern raus.

Anzeige

Bundesligist Eintracht Frankfurt hat einer Umfrage des Sportsatireformats WUMMS zufolge die "geilsten" Fans.

Bei der Online-Abstimmung, an der fast 80.000 User teilnahmen, setzte sich die Eintracht im Finale mit 61 Prozent der Stimmen gegen den Zweitligisten FC St. Pauli durch.

Anzeige

Die Macher von WUMMS, das dem Content-Netzwerk Funk angehört, hatten 64 Vereine von der Bundesliga bis zur Regionalliga ins Rennen geschickt.

Der CHECK24 Doppelpass am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

BVB unterliegt St. Pauli - Bayern scheitert an Verl

In der Instagram-Story von WUMMS mussten sich die User in einem K.o.-Modus jeweils zwischen zwei Teams entscheiden.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / DFB-Pokal
    1
    Fussball / DFB-Pokal
    Wie Nagelsmann ausgecoacht wurde
  • Fussball / 3. Liga
    2
    Fussball / 3. Liga
    Rettet Flick Bayern II vorm Abstieg?
  • Fussball / DFB-Team
    3
    Fussball / DFB-Team
    Neue Erkenntnisse bei Goretzka
  • Fussball / DFB-Pokal
    4
    Fussball / DFB-Pokal
    BVB-Partyprotokoll: Sancho gibt Gas
  • Fussball / DFB-Pokal
    5
    Fussball / DFB-Pokal
    Kahn macht BVB süffisante Ansage

Borussia Dortmund unterlag im Halbfinale den Fans von St. Pauli. Auch der SC Freiburg schaffte es unter die besten Vier.

Die Anhänger von Bayern München scheiterten bereits in der ersten Runde an den Fans des SC Verl.