Nationalspieler Robin Gosens lobt Einsatz der Fans
Nationalspieler Robin Gosens lobt Einsatz der Fans © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Fußball-Nationalspieler Robin Gosens sieht die rasche Implosion der Super League als "riesengroßen Sieg für den Fußball und für die Fans".

Anzeige

Fußball-Nationalspieler Robin Gosens sieht die rasche Implosion der Super League als "riesengroßen Sieg für den Fußball und für die Fans". Der Zusammensturz des Projekts habe "ganz klar gezeigt, welche Macht die Fans nach wie vor haben, auch zu Recht. Denn der Fußball ist ohne sie nur halb so viel wert", sagte der Profi von Atalanta Bergamo im Sport-Podcast "Meine Bayer-Woche".

Gosens ist "total happy und glücklich, dass sich die Fans, im Prinzip aus jedem Verein, so lautstark bemerkbar gemacht und dafür gesorgt haben, dass diese Reform gekippt wird". Der reine Fußball habe gegen das Business, "die Gelddruck-Maschinerie" obsiegt: "Das ist ein großes Zeichen für die Fans."

Anzeige

Gosens (26) würdigte in diesem Zusammenhang das "gute und positive" Beispiel von Bayern München und Borussia Dortmund, die sich den Plänen verweigert hatten. Dies habe "entscheidend dazu beigetragen, dass diese Reform so schnell wieder ad acta gelegt wurde. Da kann man sich als Deutscher nur drüber freuen."