Lesedauer: 2 Minuten

David Alaba zieht beim FC Bayern mit einer Bestmarke von Legende Franck Ribéry gleich. In dieser Kategorie steht kein Spieler in der Geschichte vor dem Duo.

Anzeige

425 Pflichtspiele für den FC Bayern! 

Eine beachtliche Anzahl, die bislang lediglich Franck Ribéry als einzigem Ausländer im Trikot des deutschen Rekordmeisters vergönnt war - bislang. 

Anzeige

Der Fantalk begleitet die Viertelfinal-Kracher in der Königsklasse PSG gegen FCB und BVB gegen ManCity am Dienstag und Mittwoch live im TV und Stream ab 20.15 Uhr

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Alaba stellt Ribéry-Rekord ein

Denn im Rückspiel des Champions-League-Viertelfinales gegen Paris Saint-Germain bestrittt ausgerechnet Ribéry-Kumpel David Alaba ebenfalls sein 425. Pflichtspiel für die Münchner und stellte den Vereinsrekord des Franzosen damit ein.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Wer Lewy-Rekord erreichen könnte
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Versagt! Eintracht-Star sauer
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Nübel wird gelobt, will aber weg!
  • Int. Fussball / FA Cup
    4
    Int. Fussball / FA Cup
    Titel futsch! Tuchel wütet über VAR
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Kohfeldt zählt eigenen Spieler an

Die alleineige Bestmarke wird sich Alaba diesbezüglich wohl in den kommenden Wochen noch sichern, ehe er den Verein im Sommer verlassen wird.

Wohin es den 28 Jahre alten Österreicher ziehen wird, ist immer noch offen