Die DFB-Stiftungen treten zukünftig gemeinsam auf
Die DFB-Stiftungen treten zukünftig gemeinsam auf © AFP/SID/JOHN MACDOUGALL
Lesedauer: 2 Minuten

Die DFB-Stiftung Egidius Braun, die DFB-Kulturstiftung und die DFB-Stiftung Sepp Herberger sind ab sofort zusammen in den Sozialen Netzwerken präsent.

Anzeige

Die DFB-Stiftung Egidius Braun, die DFB-Kulturstiftung und die DFB-Stiftung Sepp Herberger haben ihren gemeinsamen Internetauftritt gestartet und sind ab sofort zusammen in den Sozialen Netzwerken präsent. Das gab der Deutsche Fußball-Bund bekannt. Bei Facebook, Instagram und LinkedIn sind die drei Einrichtungen mit dem gemeinsamen Auftritt "DFB-Stiftungen" zu finden.

"Über unsere bisherigen Social-Media-Auftritte informieren wir bereits seit einigen Jahren über unsere Arbeit", betonte Tobias Wrzesinski, Geschäftsführer der DFB-Stiftungen Egidius Braun und Sepp Herberger: "Mit den neuen Accounts führen wir nunmehr die Einzelseiten zusammen und zeigen ganzheitlich das Engagement der drei Stiftungen des Deutschen Fußball-Bundes."

Anzeige