Lesedauer: 2 Minuten

Die Bayern feiern ihre 30. Bundesliga-Meisterschaft - und bekommen den fünften Stern aufs Trikot. Einen Titel gewannen sie vor Gründung der Liga.

Anzeige

Als einziger deutscher Verein trägt der FC Bayern derzeit vier Sterne auf dem Trikot. Jetzt ist Fakt: In der nächsten Saison kommt ein fünfter hinzu. (Bundesliga: Ergebnisse und Spielplan)

Denn durch den Sieg des BVB im Verfolgerduell gegen RB Leipzig sicherten sich die Münchner am Samstag schon vor dem eigenen Duell gegen Borussia Mönchengladbach ihre 31. Meisterschaft - bekommt aber erst jetzt den fünften Stern. (Bundesliga: FC Bayern - Borussia Mönchengladbach, 18.30 Uhr im LIVETICKER)

Anzeige

Ab wie vielen Titeln bekommt ein Klub einen Stern? 

"Der fünfte Stern auf dem Trikot und auf allen Fanartikeln, das ist unser großes Ziel", hatte Bayern-Trainer Hansi Flick schon vor Wochen erklärt. Nach sechs Titeln in der vergangenen Saison ist der fünfte Stern nun ein weiterer Meilenstein für den Chefcoach und seine Mannschaft. (Bundesliga: Die Tabelle)

Doch ab wie vielen Titeln darf ein Verein eigentlich wie viele Sterne auf dem Trikot tragen? 

Der CHECK24 Doppelpass mit Hans Meyer und Mario Basler am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / DFB-Team
    1
    Fussball / DFB-Team
    Sané ausgepfiffen - wie reagiert er?
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Bayern startet mit Klassiker
  • Fussball / Regionalliga Bayern
    3
    Fussball / Regionalliga Bayern
    Erster Cheftrainerjob für Wagner
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Chelsea? Bayern? So plant Werner
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Dominator Verstappen sarkastisch

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) vergibt bei drei Bundesliga-Titeln einen Stern, bei fünf den zweiten, bei zehn den dritten und bei 20 den vierten. So ist es in Paragraph 28 ("Titelsymbol") der "Richtlinie für Spielkleidung und Ausrüstung" festgehalten. 

"Die Clubs, die seit 1963 in der Bundesliga eine bestimmte Anzahl von deutschen Meistertiteln errungen haben, sollen auf dem Trikot unmittelbar oberhalb des Clubemblems als Titelsymbol einen oder mehrere Sterne [...] abbilden", heißt es dort. Laut dieser Richtlinie erhält ein Verein bei der 30. Bundesliga-Meisterschaft den fünften Stern. 

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Bayern feierte die erste Meisterschaft in der Saison 1931/32

Zwar holte der deutsche Rekordmeister schon seinen 31. Meistertitel. Jedoch war es erst die 30. Meisterschaft zu Bundesligazeiten, weshalb der fünfte Stern jetzt also in der nächsten Saison auf die Trikots kommt.

Erstmals kürte sich der amtierende Champions-League-Sieger in der Spielzeit 1931/32 zum Deutschen Meister. Die Bundesliga wurde jedoch erst zur Saison 1963/64 ins Leben gerufen.

Die DFL hat die Meistersterne ab der Saison Saison 2004/05 eingeführt. Seither dürfen Erst- und Zweitligisten, die seit Gründung der Bundesliga eine deutsche Meisterschaft errungen haben, dieses Ehrenzeichen tragen.

Der SPORT1 Podcast "Meine Bayern-Woche" auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App und den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Deezer und Podigee