Serge Gnabry wird von einer neuen Agentur vertreten
Serge Gnabry wird von einer neuen Agentur vertreten © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Zwei Berateragenturen schließen sich zusammen und bilden eine neue Agentur. Sie vertritt etliche Spieler - unter ihnen viele Superstars.

Anzeige

Die Superstars Serge Gnabry, Sadio Mané, Kai Havertz, Marc André TerStegen, Naby Keita werden von einer neuen Berateragentur vertreten. 

Das frisch gegründete Unternehmen mit dem Namen "ROOF" entstand aus einem Zusammenschluss der Beratungsagenturen "Arena11" und "Spielerrat". Neben den genannten Topspielern vertritt ROOF über 100 internationale Athleten. 

Anzeige

Zur Zusammenführung beider Unternehmen sagt ROOF-Geschäftsführer Steffen Asal: "Wir sind der Überzeugung, dass ein starkes Team mehr erreicht als Einzelakteure. Im Sport und in der Geschäftswelt. Wir freuen uns darauf, bei ROOF mit Leidenschaft und vielfältiger Kompetenz die Zukunft zu gestalten."

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Bayern stellt sich vor Salihamidzic
  • Int. Fussball
    2
    Int. Fussball
    Schulden der Super-League-Gründer
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Neue Details zur Schalke-Gewalt
  • Int. Fussball / Premier League
    4
    Int. Fussball / Premier League
    Wird Klinsmann Mourinho-Nachfolger?
  • Fussball / Transfermarkt
    5
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Bayern wollte wohl BVB-Überflieger

Das Unternehmen kündigte an, sich der Common-Goal-Bewegung anzuschließen. Mitglieder verpflichten sich, mindestens ein Prozent ihres Gehaltes an Fußball-basierte Bildungs- und Entwicklungsprojekte weltweit zu spenden. 

Sitz der Firma ist Grünwald in München.