Schon von 2009 - 2013 moderierte Kerner für die Telekom
Schon von 2009 - 2013 moderierte Kerner für die Telekom © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Der langjährige Fußball-Moderator Johannes B. Kerner wechselt offenbar im Sportbereich zur Streamingplattform MagentaSport.

Anzeige

Der langjährige Fußball-Moderator Johannes B. Kerner wechselt offenbar im Sportbereich zur Streamingplattform MagentaSport. Das berichtet die Bild am Sonntag. "Ich bin meinem Heimatsender ZDF total dankbar, dass sie diesen Sportausflug ermöglichen", äußerte der 56-Jährige.

Bereits in diesem Sommer wird Kerner für das Tochter-Unternehmen der Deutschen Telekom die Spiele bei der EURO in diesem Sommer moderieren. Dies wurde von der Deutschen Telekom auf Anfrage bestätigt. Auch bei der WM 2022 in Katar und bei der Fußball-EM 2024 in Deutschland besitzt MagentaSport Übertragungsrechte.

Anzeige

Für Kerner ist es ein Comeback im Sport, nachdem er in den letzten acht Jahren fast ausschließlich Abendshows und Quizsendungen moderiert hatte. Bereits von 2009 bis 2013 hatte Kerner für die Telekom bei "Liga total!" Spiele der Fußball-Bundesliga moderiert.