Jérôme Boateng spielt bereits seit 2011 für den FC Bayern München
Jérôme Boateng spielt bereits seit 2011 für den FC Bayern München © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

München - Jérôme Boateng reist vorzeitig von der Klub-WM in Katar ab. Der Innenverteidiger fehlt dem FC Bayern damit im Finale am Donnerstag gegen Tigres.

Anzeige

Jérôme Boateng wird dem FC Bayern für das Finale der Klub-WM in Katar nicht zur Verfügung stehen.

Wie Trainer Hansi Flick am Mittwoch mitteilte, ist der Innenverteidiger vorzeitig abgereist und verpasst damit das Endspiel am Donnerstag gegen Tigres aus Mexiko (Klub-WM, Finale: FC Bayern - UANL Tigres, Do. ab 19 Uhr im LIVETICKER).

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Am Mittwochvormittag war bekannt geworden, dass Boatengs Ex-Freundin, von der sich der Bayern-Profi Anfang Februar getrennt hatte, tot aufgefunden worden war.

Das Endspiel der FIFA Klub-WM mit dem FC Bayern am 11. Februar live und kostenlos bei BILD.de und SPORTBILD.de

Hansi Flick kommt Bitte von Boateng nach

"Das hat uns alle mitgenommen. Jérôme kam auf mein Zimmer und hat mich gebeten, dass er nach Hause reisen darf", sagte ein sichtlich angefasster Flick und erklärte: "Wir haben ihm von Vereinsseite den Wunsch erfüllt. Nach dem negativen Coronatest wird er nach Hause reisen und uns bis auf Weiteres nicht zur Verfügung stehen."

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Diese Spieler wären jetzt bei Bayern
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Kostet VAR Leipzigs Meisterchance?
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Warum Boateng wirklich gehen muss
  • Int. Fussball / Ligue 1
    4
    Int. Fussball / Ligue 1
    Neymar verrät Zukunftspläne
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Preisschild für Nagelsmann?

Beim 2:0-Erfolg im Halbfinale gegen Al Ahly SC hatte Boateng noch in der Startelf gestanden, ehe er in der 77. Minute durch Niklas Süle ersetzt wurde. Der Nationalspieler wird am Donnerstagabend im Finale anstelle von Boateng in der Anfangsformation stehen.