Matthäus sieht Klopp als Kandidaten nach der Ära Löw
Matthäus sieht Klopp als Kandidaten nach der Ära Löw © AFP/SID/RONNY HARTMANN
Lesedauer: 2 Minuten

Für Fußball-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus (59) ist klar, wer nach einer Ära Joachim Löw der neue Bundestrainer werden muss.

Anzeige

Für Fußball-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus (59) ist klar, wer nach einer Ära Joachim Löw der neue Bundestrainer werden muss. "Wenn man über mögliche Kandidaten spricht, gibt es nur einen, den sich in Zukunft alle wünschen würden, und das ist Jürgen Klopp", schrieb Matthäus in seiner Kolumne "So sehe ich das" auf skysport.de.

Der Trainer des FC Liverpool sei "extrem erfolgreich, sympathisch und bei Fans und Medien gleichermaßen beliebt." "Doch", schob Matthäus nach, "der ist in Liverpool noch lange nicht fertig und für die Nationalmannschaft hat er auch noch in einigen Jahren Zeit."

Anzeige

Die Zukunft von Joachim Löw hänge laut Matthäus vom Abschneiden der Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft im kommenden Jahr ab. "Ein Ausscheiden in der Vorrunde ist gleichbedeutend mit einem Aus als Bundestrainer."