Lukas Klostermann (r.) muss operiert werden
Lukas Klostermann (r.) muss operiert werden © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Schlechte Nachrichten für RB Leipzig. Der Bundesligist verliert einen seiner Verteidiger wegen einer Knie-Verletzung bis auf Weiteres.

Anzeige

Bundesligist RB Leipzig muss bis auf Weiteres ohne Nationalspieler Lukas Klostermann auskommen.

Der 24 Jahre alte Abwehrspieler wird sich am Mittwoch einem arthroskopischen Eingriff im linken Knie unterziehen, das teilte der Bundesliga-Spitzenreiter am Dienstag mit. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Irres Comeback des Schalke-Keepers?
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Eberl wundert sich über Bayern
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Flick über Kimmich-Comeback
  • Motorsport / Formel 1
    4
    Motorsport / Formel 1
    Grosjean spricht über Feuer-Unfall
  • Int. Fussball / La Liga
    5
    Int. Fussball / La Liga
    Ramos beruft Krisensitzung ein

Klostermann hatte sich am vergangenen Samstag im Auswärtsspiel beim FC Augsburg (2:0) ohne Fremdeinwirkung verletzt und musste ausgewechselt werden.

Klostermanns Ausfall für den Champions-League-Auftakt gegen Basaksehir Istanbul am Dienstag (21.00 Uhr im LIVETICKER) hatte Trainer Julian Nagelsmann bereits am Montag verkündet.