Marcel Hartel (re.) erzielte das "Tor des Jahres 2019"
Marcel Hartel (re.) erzielte das "Tor des Jahres 2019" © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Marcel Hartels Fallrückzieher ist zum "Tor des Jahres 2019" gewählt worden. Der aktuelle Spieler von Bielefeld trifft für Union Berlin per Fallrückzieher nach 25 Sekunden.

Anzeige

Der spektakuläre Fallrückziehertreffer von Marcel Hartel ist von den Zuschauern der ARD-Sportschau zum "Tor des Jahres 2019" gewählt worden.

Dem offensiven Mittelfeldspieler gelang der Kunstschuss am 31. Januar 2019 im Trikot von Union Berlin im Zweitligaspiel gegen seinen Ex-Klub 1. FC Köln bereits nach 25 Sekunden Spielzeit.

Anzeige

"So eine Trophäe bekommt man nicht jedes Jahr. Das ist für mich was Besonderes", sagte Hartel, der mittlerweile für den Zweitliga-Tabellenführer Arminia Bielefeld spielt. Hartel setzte sich bei der traditionsreichen Abstimmung unter anderem gegen den langjährigen Bayern-Star Franck Ribéry und die Nationalspieler Serge Gnabry, Leroy Sané und Julian Brandt durch.