Lesedauer: 2 Minuten

In der Junioren-Bundesliga West beweist Youssoufa Moukoko einmal mehr sein Ausnahmetalent. Gegen Borussia Mönchengladbach trifft er doppelt.

Anzeige

Die Moukoko-Show geht weiter!

In der Junioren-Bundesliga West lässt sich Youssoufa Moukoko auch von Borussia Mönchengladbach nicht stoppen und trifft doppelt beim 3:0-Erfolg von Borussia Dortmund.

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot von Borussia Dortmund bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

In einer lange Zeit ausgeglichenen Partie erwies sich der 15-Jährige einmal mehr als der Spieler, der den Unterschied macht und markierte in der 51. Minute das wichtige 1:0.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Europa League
    1
    Fussball / Europa League
    Götze trifft für Eindhoven erneut
  • Fussball / UEFA Europa League
    2
    Fussball / UEFA Europa League
    Leverkusen startet mit Kantersieg
  • Transfermarkt
    3
    Transfermarkt
    Choupo-Moting strebt Rückkehr an
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Nächster Coronafall beim FC Bayern?
  • Fussball / Champions League
    5
    Fussball / Champions League
    Ein Gladbacher verzaubert weltweit

Nachdem Felix Schlüsselburg in der 81. Minute mit seinem Treffer zum 2:0 für die Entscheidung gesorgt hatte, ließ es sich Moukoko nicht nehmen, höchstpersönlich den Schlusspunkt zu setzen. Nur drei Minuten nach dem Treffer seines Teamkollegen erzielte er das 3:0.

Moukoko trifft bereits gegen Köln doppelt

Damit liefert sich der BVB-Nachwuchs weiterhin ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem 1. FC Köln um den Titel in der Junioren-Bundesliga West. Nach 16 Spielen liegen beide Teams punktgleich (36 Punkte) an der Spitze. Lediglich die Tordifferenz spricht mit zwei Zählern Vorsprung (+30) für die Nachwuchskicker aus Köln.

Erlebe bei MAGENTA SPORT mit Sky Sport Kompakt alle Sky Konferenzen der Fußball-Bundesliga live! | ANZEIGE

Den direkten Vergleich nach der Winterpause konnten die BVB-Junioren allerdings mit 2:0 für sich entscheiden. Auch in diesem Match schwang sich Moukoko mit einem Doppelpack zum Matchwinner auf und hat nun bereits 26 Tore in dieser Saison auf dem Konto.