Das DFL-Kuratorium lässt die Mitarbeit von Ex-Nationalspieler Christoph Metzelder ruhen
Das DFL-Kuratorium lässt die Mitarbeit von Ex-Nationalspieler Christoph Metzelder ruhen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Die Vorwürfe gegen Christoph Metzelder ziehen weitere Folgen nach sich. Das DFL-Kuratorium lässt die Mitarbeit des ehemaligen Nationalspielers ruhen.

Anzeige

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) lässt die Mitarbeit des ehemaligen Nationalspielers Christoph Metzelder im Kuratorium ruhen. Dies bestätigte Liga-Boss Christian Seifert der Welt am Sonntag.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Coutinho-Kaufoption verstrichen
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Zorc bestätigt Trennung von Götze
  • Kampfsport / Boxen
    3
    Kampfsport / Boxen
    Klitschko stählt Holyfield für Fight
  • US-Sport / NBA
    4
    US-Sport / NBA
    Wie die Bulls sich selbst zerstörten
  • Int. Fussball
    5
    Int. Fussball
    "Schande": Eltern wüten gegen Barca

"Wir haben mit ihm und seinem Management besprochen, dass man das jetzt ruhen lässt", sagte DFL-Präsidiumssprecher Seifert: "Es ruht also mit seinem Einverständnis."

Anzeige

Die Staatsanwaltschaft Hamburg ermittelt wegen des Verdachts der Verbreitung kinderpornografischer Inhalte gegen den Vize-Weltmeister von 2002.