Atli Edvaldsson ist im Alter von 62 Jahren gestorben
Atli Edvaldsson erzielte für Düsseldorf einst fünf Tore in einer Partie © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Der langjährige Bundesliga-Profi Atli Edvaldsson ist tot. Der Isländer war der erste ausländische Spieler, der fünf Tore in einer Bundesliga-Partie erzielte.

Anzeige

Der langjährige Bundesliga-Profi und frühere isländische Nationalmannschafts-Kapitän Atli Edvaldsson ist im Alter von 62 Jahren verstorben.

Meistgelesene Artikel
  • Tennis / ATP
    1
    Tennis / ATP
    Gewaltvorwürfe! Zverev wehrt sich
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Dortmunds neues Prunkstück
  • Fussball / Europa League
    3
    Fussball / Europa League
    Götzes PSV kontert irres 60-Meter-Tor
  • Fussball / Europa League
    4
    Fussball / Europa League
    Leverkusen-Pleite nach Witz-Rot
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Dieser Rücktritt berührte Hummels

Wie Islands Verband KSI am Montag bekannt gab, erlag der erste ausländische Spieler, der fünf Tore in einer Bundesliga-Partie erzielte, einem Krebsleiden.

Anzeige

Edvaldsson bestritt für Borussia Dortmund (1980/81), Fortuna Düsseldorf (1981 bis 1985) und Bayer Uerdingen (1985 bis 1988) 224 Bundesligaspiele, in denen er 59 Treffer markierte.

Für die Fortuna gelang ihm am letzten Spieltag der Saison 1982/83 beim 5:1 gegen Eintracht Frankfurt ein Fünferpack. Im Nationaltrikot kam der Angreifer 70 Mal zum Einsatz.