Jadon Sancho, Callum Hudson-Odoi, Reiss Nelson und Trent Alexander-Arnold gehören zu Englands goldener Generation.
Jadon Sancho, Callum Hudson-Odoi, Reiss Nelson und Trent Alexander-Arnold gehören zu Englands goldener Generation. © SPORT1-Grafik: Marc Tirl/Getty Images/iStock
Lesedauer: 2 Minuten

Das Mutterland des Fußballs zieht talentierten Nachwuchs auf. Bei den 18- bis 20-Jährigen tummeln sich viele Juwele. SPORT1 zeigt die goldene Generation von der Insel.

Anzeige

Englands goldene Generation zum Durchklicken:

Der Hype um englische Talente hat auch München erreicht. Mit nur 18 Jahren ist Callum Hudson-Odoi der Wunschspieler des FC Bayern.

"Er ist ein sehr interessanter Spieler, den wir unbedingt verpflichtet wollen", bestätigte Sportdirektor Hasan Salihamidzic im Trainingslager in Doha das Buhlen um das Chelsea-Juwel. Der offensive Außenspieler soll dem deutschen Rekordmeister nun rund 39 Millionen Euro wert sein.

Anzeige

Hudson-Odoi gehört zur goldenen Generations Englands. 2017 gewannen die Junioren-Nationalmannschaften der Three Lions so gut wie alles: Die U17 krönte sich zum Weltmeister, die U19 gewann die Europameisterschaft und die U20 triumphierte wiederum bei der WM.

SPORT1 zeigt englische Top-Talente zwischen 18 und 20 Jahren, die bereits Fuß gefasst haben oder kurz vor dem Durchbruch stehen.