Gordon Banks war neben Peter Shilton der legendärste englische Torhüter
Gordon Banks war neben Peter Shilton der legendärste englische Torhüter © dpa picture alliance
Lesedauer: 2 Minuten

München - Gordon Banks lebt nicht mehr. Der Weltmeistertorhüter von 1966 verstarb im Alter von 81 Jahren - und gehörte zu den 20 besten Schlussleuten aller Zeiten.

Anzeige

Das Ranking der besten Torhüter aller Zeiten zum Durchklicken:

Gordon Banks, legendärer Schlussmann der englischen Weltmeistermannschaft von 1966, ist tot. Er starb im Alter von 81 Jahren.

Seinen Ikonenstatus verdankt Banks nicht nur dem Triumph von Wembley, sondern vor allem einer spektakulären Parade gegen Pele. 

Anzeige

Natürlich steht Banks im SPORT1-Ranking der zwanzig besten Torhüter aller Zeiten.