Gianni Infantino, FIFA
Gianni Infantino plant offenbar, zahlreiche FIFA-Rechte für 25 Milliarden Dollar zu verkaufen © SPORT1-Grafik: Veith Nurtsch/Getty Images

Verkauft Gianni Infantino zahlreiche Rechte der FIFA? Bei dem Mega-Deal soll es um unvorstellbare 25 Milliarden Dollar gehen - die Zahl des Tages bei SPORT1.

von SPORT1

Ein Geschäftsplan erschüttert die Fußballwelt: FIFA-Präsident Gianni Infantino will offenbar zahlreiche Rechte des Fußball-Weltverbands an ein Finanzkonsortium verkaufen. Ein Vorhaben, das auf Widerstand stößt.

Der riesige Reibach, der einem Bericht der Süddeutschen Zeitung zufolge mit diesem Deal angestrebt werde: 25 Milliarden Dollar. Eine unvorstellbare Summe. 

SPORT1 macht sie greifbar - die Zahl des Tages.

Für 25 Milliarden Dollar erhält man ...

... 98,5 Mal den teuersten Fußballer der Welt, Neymar.

Der teuerste Fußballer der Welt: 2017 wechselte Neymar für 222 Millionen Euro zu Paris Saint-Germain. © SPORT1-Grafik: Veith Nurtsch/Getty Images

... 55,5 Mal das teuerste Gemälde der Welt, "Salvator Mundi" von Leonardo da Vinci.

Das teuerste Gemälde der Welt: 2017 wurde "Salvator Mundi" von Leonardo da Vinci für 450,3 Millionen Dollar verkauft. © SPORT1-Grafik: Veith Nurtsch/Getty Images

... 25,2 Mal die Hamburger Elbphilharmonie.

Die Elbphilharmonie ist seit zwei Jahren ein Wahrzeichen von Hamburg. Die Baukosten beliefen sich auf 866 Millionen Euro. © SPORT1-Grafik: Veith Nurtsch/Getty Images

... 18,5 Mal das teuerste Kreuzfahrtschiff der Welt, die "Symphony of the Seas".

Das teuerste Kreuzfahrtschiff der Welt: Die Baukosten der "Symphony of the Seas" beliefen sich auf 1,35 Milliarden Dollar. © SPORT1-Grafik: Veith Nurtsch/Getty Images

... oder 8,4 Mal den FC Bayern.

FC Bayern München
Der teuerste deutsche Fußballklub: Laut der aktuellen Forbes-Liste beläuft sich der Wert des FC Bayern auf 2,61 Milliarden Euro. © SPORT1-Grafik: Veith Nurtsch/Getty Images