Extraordinary DFB Bundestag
Extraordinary DFB Bundestag © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Stuttgart - Rainer Koch bleibt an der Spitze des Süddeutschen Fußball-Verbandes. Der DFB-Vizepräsident wird auf dem Verbandstag in Stuttgart in seinem Amt bestätigt.

Anzeige

DFB-Vize-Präsident Rainer Koch ist als Vorsitzender des Süddeutschen Fußball-Verbandes (SFV) einstimmig wiedergewählt worden.

Der 59 Jahre alte Richter aus Poing, der auf dem Verbandstag in Stuttgart gewählt wurde, steht damit vier weitere Jahre dem SFV vor. Der Süddeutsche Fußball-Verband ist der größte der fünf Regionalverbände des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).

Anzeige

"Es ist meine feste Überzeugung, dass der Fußball die Herausforderungen der Zukunft nur dann erfolgreich meistern kann, wenn Verbände, Amateurklubs und Profivereine geschlossen Seite an Seite stehen", sagte Koch, der auch Chef des bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) ist, nach seiner Wiederwahl.