Youssoufa Moukoko steht inzwischen bei 28 Saisontoren
Youssoufa Moukoko holte mit dem BVB im Frühjahr die U17-Meisterschaft © Getty Images

Yousouffa Moukoko führt Borussia Dortmund zum Sieg beim SC Paderborn. Das 13 Jahre junge Supertalent knüpft nahtlos an die vergangene Saison beim BVB an.

von SPORT1

Yousouffa Moukoko macht bei Borussia Dortmund dort weiter, wo er in der letzten Saison aufgehört hat.

Das 13 Jahre junge Supertalent schoss die U17 des BVB mit einem lupenreinen Hattrick zum 5:2-Sieg beim SC Paderborn.

Tabellenführer in der U17-Bundesliga

Der Stürmer traf von der 47. bis zur 57. Minute dreimal und machte damit aus einem 1:1 ein 4:1. Die weiteren Treffer für den BVB schossen Stanilav Fehler und Kamal Bafounta.

ANZEIGE: Jetzt das neue Trikot von Borussia Dortmund bestellen - hier geht's zum Shop

Mit 13 Zählern aus fünf Spielen liegt Dortmund damit auf Platz eins der Bundesliga West. In der verganenen Saison traf der deutsche U16-Nationalspieler 37-mal und führt die Borussia zur deutschen Meisterschaft, in dieser Spielzeit stehen bislang sechs Tore in seiner Bilanz.