Der Fußball erlebte schon etliche Ausraster © SPORT1-Grafik: Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

München - Eric Cantona war ein begnadeter Fußballspieler, aber in Erinnerung bleibt auch sein Tritt gegen einen Fan heute vor 24 Jahren. SPORT1 zeigt die größten Ausraster im Fußball.

Anzeige

Die größten Ausraster zum Durchklicken:

Emotionen bestimmen den Fußball. Deshalb lassen sich Profis nicht selten zu unschönen Aktionen hinreißen. Einer der berühmtesten Ausraster der Fußballgeschichte leistete sich vor ziemlich genau 24 Jahren Eric Cantona.

Im Premier-League-Spiel von Manchester United gegen Crystal Palace am 25. Januar 1995 geriet er mit einem Fan aneinander. Nachdem ihn der Zuschauer nach einer Auswechslung bespuckt und beleidigt hatte, sprang Cantona im Kung-Fu-Stil über die Bande und trat zu. Der Franzose wurde für acht Monate gesperrt.

Anzeige

ANZEIGE: Jetzt das Trikot von Manchester United kaufen - hier geht's zum Shop!

"Ich habe ihn nicht hart genug getreten. Ich hätte ihn härter treten sollen", sagte Cantona Jahre später im Interview mit Fourfourtwo.

SPORT1 zeigt die größten Ausraster im Fußball.