Die U17 von Borussia Dortmund dominiert die B-Junioren Bundesliga West - vor allem dank Youssoufa Moukoko. Der 13-Jährige präsentiert sich mal wieder treffsicher.

von

Nachwuchsstürmer Youssoufa Moukoko hat erneut seine Treffsicherheit unter Beweis gestellt.

Mit einem Dreierpack führte der 13-Jährige die U17 von Borussia Dortmund praktisch im Alleingang zu einem 3:0 (1:0)-Sieg bei der SG Unterrath.

Moukoko brachte die BVB-Youngster in der 15. Minute in Führung und sorgte mit einem Doppelpack in der Nachspielzeit (80.+2, 80.+3) für den Endstand. Mit 19 Punkten führen die weiterhin ungeschlagenen Schwarz-Gelben nach sieben Spielen die Tabelle der B-Junioren Bundesliga West an.

Moukoko mit neun Tore in sechs Spielen

Für Moukoko waren es in seinem sechsten Einsatz bereits die Saisontore Nummer sieben, acht und neun. In der Vorsaison gelangen ihm sagenhafte 40 Tore in 28 Spielen.

ANZEIGE: Jetzt das neue Trikot von Borussia Dortmund kaufen - hier geht es zum Shop

In der Vergangenheit hatte es immer wieder Zweifel am Alter des Supertalents gegeben. Moukokos physische Statur, sowie seine Größe sind für einen 13-Jährigen außergewöhnlich, doch dementsprechende Tests des DFB und des BVB bestätigten sein Alter.