Jonas Hummels, Mike Hanke, Rolf Fuhrmann und Ansgar Brinkmann sind die Experten des neuen Video-Podcasts © SPORT1

Zwei feste Expertenteams diskutieren in "SPORT1 Generation Fußball - der Video-Podcast" ab sofort jeden Montag um 19 Uhr die aktuellen Fußball-Aufreger.

von

Hintergründig, charmant, mit meinungsstarken Experten - und kontroversen Diskussionen: SPORT1 startet zur neuen Bundesliga-Saison den wöchentlichen Video-Podcast "SPORT1 Generation Fußball - der Video-Podcast", in dem hochkarätige Experten aufgeteilt in zwei Teams die aktuellen Fußball-Aufreger besprechen.

Das Team "Fußball-Realisten" setzt sich aus Mike Hanke und Jonas Hummels zusammen. Das Team "Fußball-Romantiker" bilden Ansgar Brinkmann und Rolf "Rollo" Fuhrmann. Zudem ist Alex Feuerherdt, Gründer des Schiedsrichter-Podcasts "Collinas Erben", als Schiedsrichter-Experte im Einsatz. 

Ab sofort immer montagabends ab 19 Uhr: Die erste Ausgabe des wöchentlichen Podcasts ist am Montag, 27. August auf SPORT1.de und YouTube sowie als reine Audio-Ausgabe auf den Plattformen Spotify und Apple Podcasts sowie auf SPORT1.de abrufbar.

Diskussion der Generationen

Im Mittelpunkt des Podcasts steht eine Diskussion der Generationen: Je ein Experte der beiden Teams wird dazu pro Podcast-Folge zu Gast sein - in der ersten Folge sind es Jonas Hummels und Rolf Fuhrmann. Auch Alex Feuerherdt von "Collinas Erben" ist bei der ersten Ausgabe dabei. Moderiert wird das Format von SPORT1-Redakteur Mathias Dexheimer.

In die rund 30-minütige Diskussion werden aktuelle Zitate, News, Statistiken und auch Social-Media-Content eingebunden. "SPORT1 Generation Fußball - der Video-Podcast" ist ab sofort jeden Montag ab 19 Uhr als Video auf SPORT1.de und YouTube sowie als reine Audio-Ausgabe auf den Plattformen Spotify und Apple Podcasts sowie auf SPORT1.de abrufbar.

Laura Schlüter, Product Owner New Platforms und Head of Social Media: "Mit dem Experten-Mix aus ‚den alten Recken‘ und der ‚Generation Laptop‘ versprechen wir uns starke, streitbare Meinungen und kontroverse, unterhaltsame Diskussionen. Durch die kombinierte Form aus Video und Podcast hat der User den Vorteil, nicht an ein Format gebunden zu sein. Er kann das Produkt unterwegs nur hören oder eben beispielsweise zuhause auch sehen - je nachdem, wie es ihm gerade passt."

Die Expertenteams: "Fußball-Romantiker" gegen "Fußball-Realisten"

Bei jeder Folge des Podcasts werden zusätzlich zum Moderator jeweils ein Experte des Teams "Fußball-Romantiker" und ein Experte des Teams "Fußball-Realisten" zu Gast sein. Mit Ansgar Brinkmann ist für die "Fußball-Romantiker" ein echter Bundesliga-Kultstar am Start. Der 49-Jährige war während seiner Fußballkarriere für insgesamt 16 Vereine aktiv und als "weißer Brasilianer" bekannt.

Rolf "Rollo" Fuhrmann kehrt für SPORT1 indes auf die Fußball-Bühne zurück: Der Kult-Reporter, der 2017 seine Tätigkeit für Sky beendete, wird sein Fachwissen nun beim neuen Fußball-Podcast von SPORT1 einbringen. Die zwei "Fußball-Romantiker" werden in den Podcast-Folgen die Zuschauer bzw. Zuhörer auch immer wieder mit Anekdoten aus ihrem Leben überraschen.

Das Team "Fußball-Realisten" vertritt Ex-Profi Mike Hanke, der in seiner Karriere insgesamt 284 Spiele in der Bundesliga absolvierte und auch zwölfmal das Trikot der deutschen Nationalmannschaft trug. Für Jonas Hummels ist es nicht der erste Auftritt bei SPORT1. Der Ex-Spieler der SpVgg Unterhaching war bereits während der WM als Experte für "WM Aktuell" im Einsatz.

Als Schiedsrichter-Experte ist zudem Alex Feuerherdt, Gründer des Schiedsrichter-Podcasts "Collinas Erben", bei bestimmten Podcast-Folgen mit dabei, um strittige Schiedsrichter-Entscheidungen zu bewerten.

Die Rubriken: Zündstoff, Tippspiel, User-Thema

Neben der offenen Diskussion über aktuelle Fußballthemen aus der Bundesliga, der Champions League, den internationalen Ligen und der Nationalmannschaft gibt es auch drei feste Rubriken, die in jeder Folge des Podcasts wiederkehren.

Beim "Zündstoff der Woche" wird zu Beginn des Podcasts ein aktueller Aufreger des vergangenen Bundesliga-Wochenendes besprochen. Zudem werden die Experten jede Woche an einem Tippspiel teilnehmen. Aber auch die SPORT1-User sind gefragt: Sie können wöchentlich ein Thema vorschlagen, das im Podcast behandelt werden soll.