Der FC Bayern trifft im Rahmen des International Champions Cup auf Manchester City. Es kommt zum Wiedersehen mit Ex-Trainer Pep Guardiola.

Große Namen wie Champions-League-Sieger Real MadridFC BayernBorussia Dortmund, Manchester City und FC Liverpool schon während der Sommerpause spielen sehen? Das geht nur beim International Champions Cup.

Die Spiele der erstmals 2013 ausgetragenen Turnierserie finden in diesem Jahr in Amerika, Europa und Asien statt. SPORT1 überträgt das Turnier LIVE im TV.

Bayern trifft auf Ex-Coach Guardiola

Bereits am frühen Sonntagmorgen deutscher Zeit steht für den FC Bayern der nächste Kracher an. In Miami bekommt es der Rekordmeister mit Manchester City (ab 1 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im STREAM) mit dem ehemaligen Bayern-Coach Pep Guardiola zu tun.

Guardiola schwärmte vor dem Wiedersehen mit seinem Ex-Klub Bayern München von seiner dreijährigen Amtszeit beim deutschen Rekordtitelträger. "Es war ein Traum und ein wichtiger Teil meines Lebens", sagte der Spanier vor dem Duell mit den Bayern beim internationalen Vorbereitungsturnier in Miami: "Ich bedauere nichts und werde niemals etwas Schlechtes über Bayern sagen."

Guardiola hatte mit München von 2014 bis 2016 dreimal die Meisterschaft gewonnen und zwei Pokalsiege gefeiert. Der angestrebte Triumph in der Champions League blieb dem Katalanen mit dem deutschen Branchenführer allerdings verwehrt.

"Wir waren in der Champions League nahe dran. Aber wenn ich jetzt auf die Zeit zurückblicke, ist es immer positiv", sagte Guardiola weiter. Durch Freunde und ein Apartment bestünden weiterhin Verbindungen nach München.

Bayern: Kovac will Entwicklung sehen

Nach dem 3:1-Sieg gegen Paris Saint-Germain zum Auftakt des Turnier-Formats setzte es für den FCB am Donnerstag gegen Juventus Turin eine 0:2-Niederlage.

"Ich möchte von meiner Mannschaft sehen, dass wir Lösungen finden. Das war gegen Juventus gut, aber da ist noch Luft nach oben. Wir wollen uns körperlich, technisch und taktisch weiterentwickeln. Ich erhoffe mir gute Aufschlüsse, wie auch schon in Philadelphia. Da haben wir viele gute Sachen gesehen", erklärte Niko Kovac. Der 46-Jährige wird auch gegen Manchester City auch wieder einige Nachwuchsspieler einsetzen.

Die Live-Sendezeiten des International Champions Cup auf SPORT1 im Überblick:

Samstag, 28. Juli, 13.30 Uhr LIVE: FC Arsenal - Paris Saint-Germain, Singapur

Samstag, 28. Juli, 23.00 Uhr LIVE: Manchester United - FC Liverpool, Ann Arbor

Sonntag, 29. Juli, 1.00 Uhr LIVE: FC Bayern - Manchester City, Miami Gardens

Montag, 30. Juli, 13.30 Uhr LIVE: Atletico Madrid - Paris Saint-Germain, Singapur

Mittwoch, 1. August, 21.00 Uhr LIVE: FC Chelsea - FC Arsenal, Dublin

Mittwoch, 1. August, 23.00 Uhr LIVE-Einstieg: Benfica Lissabon - Olympique Lyon, Faro

Dienstag, 7. August, 21.00 Uhr LIVE: FC Chelsea - Olympique Lyon, London