Auch Guido Buchwald und Kevin Kuranyi spielen beim ALKO-Cup
Auch Guido Buchwald und Kevin Kuranyi spielen beim ALKO-Cup © SPORT1-Grafik: Davina Knigge/Getty Images/ Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Für den AL-KO Cup in Neu-Ulm kündigen sich Fußballlegenden an. Vor allem der VfB Stuttgart fährt für das Hallen-Spektakel groß auf. Ab 14.30 Uhr LIVE im TV.

Anzeige

Budenzauber auf SPORT1!

Beim AL-KO Cup in Neu-Ulm geben sich Traditionsteams mit Legenden des VfB Stuttgart, SC Freiburg, Karlsruher SC, TSV 1860 München und Eintracht Frankfurt die Ehre. Auch Gastgeber SSV Ulm tritt mit einer Traditionself an.

Anzeige

SPORT1 zeigt das Turnier am Sonntag ab 14.30 Uhr LIVE im TV.

Und in der ratiopharm Arena werden zahlreiche ehemalige Bundesliga-Stars beweisen, dass sie trotz inzwischen fortgeschrittenen Alters noch nichts verlernt haben.

So laufen beim VfB Stuttgart neben Weltmeister Guido Buchwald auch die beiden ehemaligen Nationalspieler  Thomas Hitzlsperger und Kevin Kuranyi auf. Die beiden Ex-Bundesligatorhüter Simon Jentzsch und Richard Golz tragen in Neu-Ulm derweil die Trikots des TSV 1860 München bzw. des SC Freiburg. Der badische Traditionsklub Karlsruher SC bringt derweil Rainer Krieg und Michael Wittwer mit.  

Packende Prestigeduelle auf dem Kunstrasen sind damit garantiert.