DFL setzt die Spiele von Kiel und Hamburg ab
Corona: DFL verlegt Zweitligaspiele von Regensburg © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Die Coronafälle bei Jahn Regensburg haben Folgen für den Spielbetrieb in der 2. Bundesliga. Zwei Partien werden verlegt.

Anzeige

Wegen der Corona-Infektionen beim Fußball-Zweitligisten Jahn Regensburg sind die nächsten beiden Punktspiele am Sonntag beim VfL Osnabrück und am 13. März gegen die SpVgg Greuther Fürth offiziell abgesetzt worden.

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) gab einem entsprechenden Antrag des Klubs am Mittwoch statt. Neue Spieltermine stehen noch nicht fest.

Anzeige

SPORT1 zeigt im DFB-Pokal-Viertelfinale das Duell Jahn Regensburg – Werder Bremen LIVE im TV und im STREAM - mit ausführlichen Vor- und Nachberichten und "Mixed Zone – Die Volkswagen Tailgate Tour Live"

Wegen mindestens acht Coronafällen, darunter vier mit der britischen Mutante, musste sich die komplette Regensburger Mannschaft für 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben. Aus diesem Grund war bereits das für Dienstag angesetzte Viertelfinal-Spiel der Regensburger im DFB-Pokal gegen den Bundesligisten Werder Bremen abgesagt worden.