Kapitän Klos steht zum ersten Mal nicht in der Startelf
Kapitän Klos steht zum ersten Mal nicht in der Startelf © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Arminia Bielefelds Kapitän Fabian Klos sitzt beim zweiten Bundesligaspiel des Aufsteigers unter Trainer Frank Kramer zunächst nur auf der Bank.

Anzeige

Arminia Bielefelds Kapitän Fabian Klos sitzt beim zweiten Bundesligaspiel des Aufsteigers unter Trainer Frank Kramer gegen Werder Bremen (18.30 Uhr/Sky) zunächst nur auf der Bank. Der 33 Jahre alte Klos, im Vorjahr Torschützenkönig der 2. Liga, hatte in den vorherigen 23 Saisonspielen der Arminia stets in der Startelf gestanden und drei Tore erzielt.

Kramer, der vor Wochenfrist bei den abstiegsbedrohten Ostwestfalen die Nachfolge von Fanliebling Uwe Neuhaus angetreten hatte, gab dem lange verletzten Andreas Voglsammer im Angriffszentrum den Vorzug.

Anzeige