Blum ist gegen den HSV mit Rot vom Platz geflogen
Blum ist gegen den HSV mit Rot vom Platz geflogen © VFL BOCHUM 1848/VFL BOCHUM 1848/VFL BOCHUM 1848
Lesedauer: 2 Minuten

Danny Blum vom Zweitligisten VfL Bochum ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für drei Spiele gesperrt worden.

Anzeige

Frankfurt am Main (SID) - Danny Blum vom Zweitligisten VfL Bochum ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für drei Spiele gesperrt worden. Dies gaben die Westfalen bekannt. Blum hatte wegen rohen Spiels gegen den Hamburger SV am vergangenen Freitag die Rote Karte (35.) gesehen. Das Urteil ist rechtskräftig.