Karlsruhe trifft auf Braunschweig
Karlsruhe trifft auf Braunschweig © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

In der 2. Bundesliga treten der Karlsruher SC und der 1. FC Nürnberg am Sonntag zu Heimspielen an. Hannovers Partie fällt aus.

Anzeige

In der 2. Bundesliga stehen am Sonntag am 25. Spieltag nur zwei Partien auf dem Programm.

Hannover 96 wollte gegen die Würzburger Kickers die leisen Aufstiegshoffnungen am Leben erhalten, doch das Spiel fällt aus. Das teilte die DFL am Samstagabend mit. (Tabelle der 2. Bundesliga)

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Damit folgt die Liga einer Quarantäne-Anordnung des zuständigen Gesundheitsamtes in Hannover. Das Team der 96er muss sich demnach in Isolation begeben (Spielplan und Ergebnisse der 2. Bundesliga).

Die Highlights der Sonntagsspiele ab 19 Uhr in Sky Sport News - Die 2. Bundesliga im TV auf SPORT1

Mit dem Karlsruher SC ist ein weiteres Team aus der oberen Tabellenhälfte gefordert. Der KSC lauert mit 40 Punkten nur knapp hinter den Aufstiegsrängen auf Platz fünf.

Karlsruhe trifft auf Eintracht Braunschweig, das sich als 15. im Abstiegskampf befindet (2. Bundesliga: Karlsruher SC - Eintracht Braunschweig am Sonntag ab 13.30 Uhr im LIVETICKER).

In der zweiten Partie am Sonntag empfängt der 1. FC Nürnberg den VfL Osnabrück (2. Bundesliga: 1. FC Nürnberg - VfL Osnabrück am Samstag ab 13.30 Uhr im LIVETICKER).

Der Club läuft als 14. den Erwartungen hinterher, auch Osnabrück (Rang 16) muss um den Klassenerhalt zittern.

2. Liga LIVE - So können Sie Heute die 2. Bundesliga verfolgen:

TV: Sky
Stream: Sky Go
Ticker: Liveticker der 2. Bundesliga auf SPORT1.de