Stefan Thesker hat einen Teilanriss der Achillessehne erlitten
Stefan Thesker hat einen Teilanriss der Achillessehne erlitten © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Schlechte Nachrichten für Holstein Kiel. Im Aufstiegskampf der 2. Bundesliga fehlt ein Innenverteidiger lange.

Anzeige

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel muss im Saisonendspurt wochenlang auf Innenverteidiger Stefan Thesker verzichten. Der 29-Jährige hat im Spitzenspiel bei der SpVgg Greuther Fürth am Montag (1:2) einen Teilanriss der Achillessehne erlitten.

Thesker hatte sich ohne Gegnereinwirkung verletzt und musste bei der unglücklichen Niederlage in der 65. Spielminute ausgewechselt werden. Für ihn kam Simon Lorenz ins Spiel, der nun im Duell gegen Erzgebirge Aue am Samstag und im Pokal-Viertelfinale bei Rot-Weiss Essen am Mittwoch von Beginn an zum Einsatz kommen könnte.

Anzeige