Dzenis Burnic laboriert an Haarriss im linken Wadenbein
Dzenis Burnic laboriert an Haarriss im linken Wadenbein © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Der 1. FC Heidenheim muss in den kommenden Wochen auf den Mittelfeldspieler verzichten. Dzenis Burnic hat sich verletzt.

Anzeige

Zweitligist 1. FC Heidenheim muss in den kommenden Wochen auf Mittelfeldspieler Dzenis Burnic verzichten. Wie der Verein mitteilte, erlitt der 22-Jährige einen Haarriss im linken Wadenbein. 

Der deutsche U21-Nationalspieler verletzte sich vor knapp zwei Wochen im Heimspiel gegen Erzgebirge Aue bei einem Zweikampf und musste bereits nach 17 Minuten ausgewechselt werden. Burnic wird damit der deutschen U21 in der Vorrunde der EM in Ungarn und Slowenien (24. bis 31. März) voraussichtlich fehlen.

Anzeige