Der VfL Bochum hat einen Lauf und könnte an die Tabellenspitze vorstoßen
Der VfL Bochum hat einen Lauf und könnte an die Tabellenspitze vorstoßen © Imago
Lesedauer: 3 Minuten

Der VfL Bochum kann die Tabellenspitze der 2. Bundesliga übernehmen. Der FC St. Pauli will derweil endlich den zweiten Saisonsieg feiern, auch Aue ist im Einsatz.

Anzeige

An der Spitze der 2. Fußball-Bundesliga geht es weiterhin eng zu. 

Den Spitzenreiter Hamburger SV trennen vor dem 16. Spieltag lediglich drei Punkte von dem Tabellenfünften Fortuna Düsseldorf. Mitten drin im Kampf um die Aufstiegsplätze: Der VfL Bochum. 

Anzeige

Der Klub aus dem Ruhrpott liegt nur einen Zähler hinter dem Spitzenreiter auf Platz zwei und könnte am Samstag zumindest vorübergehend auf den Platz an der Sonne vorrücken. Dafür ist allerdings mindestens ein Remis gegen den nächsten Gegner nötig. Der VfL steht dem 1. FC Nürnberg gegenüber (2. Bundesliga: VfL Bochum - 1. FC Nürnberg um 13 Uhr im LIVETICKER). 

Die Highlights der Samstagsspiele am Sonntag ab 9 Uhr in Hattrick Pur - Die 2. Bundesliga im TV auf SPORT1 

Gegen den Tabellenzwölften ist Bochum klarer Favorit - denn die Mannschaft von Trainer Thomas Reis hat einen Lauf. Die letzten vier Spiele hat der VfL allesamt gewonnen. Etwas anders sieht es da beim Club aus Nürnberg aus. Der FCN konnte aus den letzten beiden Spielen nur einen Punkt holen - dieser stammt allerdings aus einem engen Duell mit dem Topteam des HSV (1:1) (2. Bundesliga: Die Tabelle). 

St. Pauli muss bei Hannover 96 ran

Deutlich angespannter ist die Lage derweil beim FC St. Pauli. Der Kultklub aus Hamburg steckt tief im Abstiegskampf fest. Punkte sind eine Rarität geworden, Siege eine echte Seltenheit. Der letzte - und einzige - Dreier der Saison liegt schon Monate zurück (Ende September konnte der 1. FC Heidenheim besiegt werden). 

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Kommt Bayern um Haaland herum?
  • Fußball / Bundesliga
    2
    Fußball / Bundesliga
    Bayern-Bonus ist reales Phänomen
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Reif: BVB soll es gut sein lassen
  • Wintersport / Langlauf
    4
    Wintersport / Langlauf
    Deutscher WM-Streit erregt Norwegen
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Kinhöfer vermisst Größe bei Reus

Nach sieben Niederlagen und sieben Remis findet sich St. Pauli auf dem vorletzten Tabellenplatz wieder. Ob beim Auswärtsspiel gegen Hannover 96 weitere Zähler hinzukommen, ist fraglich (2. Bundesliga: Hannover 96 - FC St. Pauli um 13 Uhr im LIVETICKER). Die Niedersachsen rangieren auf Platz sechs der Tabelle und blicken vorsichtig nach oben. Zum Spitzenquintett fehlen allerdings immerhin schon vier Punkte (2. Bundesliga: Ergebnisse und Spielplan). 

Erzgebirge Aue empfängt Fortuna Düsseldorf

Und damit wären wir bei Fortuna Düsseldorf. Denn der Klub aus Nordrhein-Westfalen hat derzeit den fünften Platz inne. Die Mannschaft von Coach Uwe Rösler holte aus den letzten drei Spielen "nur" vier Punkte, befindet sich wie Bochum aber nach wie vor in direkter Schlagdistanz zur Spitze. 

Die Fortuna bekommt es am Samstag mit Erzgebirge Aue zu tun. Beim Gastgeber wechselten sich Siege mit Niederlagen zuletzt ab. Mit einem Sieg könnte Aue (derzeit Siebter) die Lücke zu den Aufstiegsaspiranten aber ein wenig kleiner werden lassen (2. Bundesliga: FC Erzgebirge Aue - Fortuna Düsseldorf um 13 Uhr im LIVETICKER). 

So können Sie die Samstagsspiele der 2. Bundesliga LIVE verfolgen: 

TV: Sky
Stream: Sky
Liveticker: SPORT1.de und SPORT1 App