Der SV Darmstadt muss gegen den FC St. Pauli auf Fans verzichten
Der SV Darmstadt muss gegen den FC St. Pauli auf Fans verzichten © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Darmstadt muss gegen den FC St. Pauli auf die Unterstützung seiner Fans verzichten. Die Corona-Zahlen sorgen für eine Geisterspiel.

Anzeige

Die Partie in der 2. Bundesliga zwischen Darmstadt 98 und dem FC St. Pauli am Samstag (13.00 Uhr) wird zum Geisterspiel. 

Der Inzidenzwert der Stadt Darmstadt lag laut Robert Koch-Institut (RKI) am Donnerstagmorgen mit 88,8 deutlich über der kritischen Marke von 35.

Anzeige

Beim ersten Heimspiel der Saison gegen Jahn Regensburg waren noch 1741 Zuschauer im Stadion am Böllenfalltor zugelassen gewesen.