Der Hamburger SV findet einen neuen Trikotsponsor
Der Hamburger SV findet einen neuen Trikotsponsor © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Der Hamburger SV kann einen neuen Trikotsponsor präsentieren. Der neue Partner bindet sich für zwei Jahre an den Zweitligist.

Anzeige

Der Hamburger SV hat kurz vor dem Saisonstart einen neuen Trikotsponsor präsentiert.

In den kommenden zwei Jahren steht der Schriftzug des Unternehmens Orthomol auf der Brust des Zweitligisten.

Anzeige

Der bisherige Hauptsponsor Emirates hatte nach dem verpassten Aufstieg von einer Ausstiegsklausel Gebrauch gemacht. Mit dem neuen Partner ist dem HSV aber offenbar ein guter Griff gelungen, wie die Hamburger Morgenpost berichtet. Denn das Familienunternehmen aus Nordrhein-Westfalen zahlt rund zwei Millionen Euro an den klammen Klub - und damit mehr als der Vorgänger. 

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Offiziell! Sinan Kurt wechselt zu Erstligist
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

"Wir haben mit Orthomol einen starken Partner gewonnen, mit dem wir die kommenden zwei Jahre aktiv und verlässlich angehen werden", sagte Frank Wettstein, Vorstand der HSV Fußball AG.

Die Hanseaten mit ihrem neuen Trainer Daniel Thioune steigen am Montag (18.30 Uhr) mit ihrem DFB-Pokalduell bei Dynamo Dresden in die neue Spielzeit ein.