Daniel Thioune trat beim HSV die Nachfolge von Dieter Hecking an
Daniel Thioune trat beim HSV die Nachfolge von Dieter Hecking an © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Der Hamburger SV muss in der Vorbereitung auf die neue Saison kurzfristig umplanen. Wegen eines Coronafalls beim Gegner wird das zweite Testspiel abgesagt.

Anzeige

Der Hamburger SV muss sein zweites Testspiel in der Saisonvorbereitung kurzfristig absagen.

Wegen eines positiven Coronafalls beim Gegner VfB Lübeck entfällt die für Freitag angesetzte Partie. Das teilte der HSV am Donnerstag mit.

Anzeige

Bei einer Testreihe innerhalb der Mannschaft und des Funktionsteams des Drittliga-Aufsteigers war ein Test auf das Virus positiv ausgefallen. Die Lübecker haben eigenen Angaben zufolge in Abstimmung mit den Mannschaftsärzten die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen getroffen.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball
    1
    Fussball
    Bayern holen europäischen Supercup
  • Fussball
    2
    Fussball
    Einzelkritik: Alaba steht neben sich
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Müller: "Die Kirsche auf der Sahne"
  • Transfermarkt
    4
    Transfermarkt
    Aubameyang mit pikantem Geständnis
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Pérez schockt: "Ich hasse Sebastian"

Das Team von Trainer Daniel Thioune testet vor dem ersten Pflichtspiel im DFB-Pokal noch gegen Hertha BSC (5. September). Das erste Testspiel der Vorbereitung hatte Thiounes Team gegen Hansa Rostock am vergangenen Sonntag mit 1:0 gewonnen.