Bernard Tekpetey ist aktuell von Schalke 04 an Düsseldorf ausgeliehen
Bernard Tekpetey ist aktuell von Schalke 04 an Düsseldorf ausgeliehen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Bei Bernard Tekpetey und Fortuna Düsseldorf stehen die Zeichen eindeutig auf Trennung. Der Bundesliga-Absteiger stellt den Spieler nach Kritik am Trainer frei.

Anzeige

Bernard Tekpetey ist vom Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf bis einschließlich Mittwoch freigestellt worden, um sich um seine persönliche Zukunft zu kümmern.

Solange ruhen nach Vereinsangaben seine Verpflichtungen als Profi.

Anzeige

Laut Medienberichten wird der 22-jährige Ghanaer, von Bundesligist Schalke 04 ausgeliehen, mit Ludogorez Rasgrad aus Bulgarien in Verbindung gebracht.

Jetzt die Spielewelt von SPORT1 entdecken - hier entlang!

Tekpetey kritisiert Fortuna-Trainer Rösler

Zuletzt hatte Tekpetey mit Äußerungen gegen Trainer Uwe Rösler für Wirbel gesorgt. "Ich werde auf keinen Fall bei Fortuna bleiben und nicht mehr unter diesem Trainer spielen", sagte der 22- Jährige der Bild.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Götze zu Bayern - das ist dran
  • Int. Fussball / League Cup
    2
    Int. Fussball / League Cup
    Havertz' Knoten platzt mit Tor-Show
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Mainz befindet sich in Schieflage
  • Int. Fussball / La Liga
    4
    Int. Fussball / La Liga
    Barca wähnt sich bei Dest im Vorteil
  • Int. Fussball / Premier League
    5
    Int. Fussball / Premier League
    Wer ist Klopps 50-Millionen-Mann?

Tekpeteys Berater Jerry Brempong meinte: "Das Vertrauen, das das Trainerteam in Bernard hat, ist bei Null. Das Gleiche gilt umgekehrt."