Das Spiel zwischen Stuttgart und dem SV Sandhausen verzögert sich
Das Spiel zwischen Stuttgart und dem SV Sandhausen verzögert sich © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Der Anpfiff der Zweitligapartie zwischen dem VfB Stuttgart und dem SV Sandhausen verschiebt sich nach hinten. Grund für die Verzögerung ist die Witterung.

Anzeige

Ab 18.30 Uhr sollte in der zweiten Bundesliga eigentlich die Partie zwischen dem VfB Stuttgart und dem SV Sandhausen starten (2. Liga: Stuttgart - Sandhausen, ab 18.45 Uhr im LIVETICKER). 

Der Anpfiff des Spiels verzögert sich nun allerdings wegen der örtlichen Wetterverhältnisse nach hinten. Über der Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart kommt es aktuell zu einem Gewitter.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Beginn der Partie ist deshalb 15 Minuten später um 18.45 Uhr.

Die drei weiteren Begegnungen, unter anderem Hannover gegen den FC St. Pauli, werden dagegen wie geplant gestartet.