Ein Fan starb nach dem Spiel von Erzgebirge Aue gegen Dynamo Dresden
Ein Fan starb nach dem Spiel von Erzgebirge Aue gegen Dynamo Dresden © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der Sieg von Erzgebirge Aue gegen Dynamo Dresden wird von einem tragischen Zwischenfall überschattet. Ein Fan stirbt nach dem Zweitliga-Duell im Krankenhaus.

Anzeige

Der Derbysieg des FC Erzgebirge Aue gegen Dynamo Dresden ist von einem Todesfall überschattet worden. 

Wie der Zweitligist auf Twitter mitteilte, musste ein Zuschauer am Ende des Spiels reanimiert werden. Später sei er im Krankenhaus verstorben. 

Anzeige

"Wir sind voller Trauer und wünschen der Familie viel Kraft", schrieb Aue. Näherere Details gab der Klub nach seinem 4:1-Erfolg über Dynamo zunächst nicht bekannt. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren