Die Partie zwischen Erzgebirge Aue und dem 1. FC Köln musste abgesagt werden
Die Partie zwischen Erzgebirge Aue und dem 1. FC Köln musste abgesagt werden © Twitter.com/FCErzgebirgeAue
Lesedauer: 2 Minuten

Keine 2. Bundesliga im Erzgebirge am Sonntag: Die Partie zwischen Aue und dem 1. FC Köln muss wegen heftigen Schneefalls abgesagt werden.

Anzeige

Die Begegnung in der 2. Bundesliga zwischen Erzgebirge Aue und dem 1. FC Köln wurde am Sonntagvormittag abgesagt.

Nach einer Platzbegehung um 10 Uhr entschied eine Kommission bestehend aus Schiedsrichter Martin Petersen (Stuttgart) und Offizieller beider Vereine, dass die Partie aufgrund des im Erzgebirgestadion liegenden Schnees nicht ausgetragen werden kann.

Anzeige

Wann die Partie nachgeholt werden soll, steht noch nicht fest. Der neue Termin wird kurzfristig bekannt gegeben, heißt es in einer Pressemitteilung der DFL.

Meistgelesene Artikel
  • Der BVB schlug auf der USA-Reise Seattle und den FC Liverpool
    1
    Fußball / Bundesliga
    BVB flößt den Bayern Respekt ein
  • Real Madrids Linksverteidiger Marcelo reicht Bayerns Jann-Fiete Arp nach dessen Super-Trick anerkennend die Hand
    2
    Fussball / Bundesliga
    Das sagt Arp über den Marcelo-Trick
  • Joshua Kimmich (r.) freut sich über den Verbleib von Renato Sanches (M.)
    3
    Fußball / Bundesliga
    Kimmich schwärmt von Sanches
  • 4
    Darts / World Matchplay
    Van Gerwen gibt sich keine Blöße
  • Neymar will seinen Abschied von PSG provozieren - ein Abgang wird aber immer unwahrscheinlich
    5
    Int. Fußball / Ligue 1
    Neymar von PSG-Boss abgewatscht?