Wilfried Finke verstarb im Alter von 67 Jahren
Wilfried Finke verstarb im Alter von 67 Jahren © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Unter der Leitung von Wilfried Finke gelingt dem SC Paderborn 2014 sensationell der Aufstieg in die Bundesliga. Nun ist der frühere Präsident gestorben.

Anzeige

Zweitligist SC Paderborn trauert um seinen langjährigen Präsidenten und Geldgeber Wilfried Finke.

Wie die Ostwestfalen bekannt gaben, starb der Möbelunternehmer am Dienstagmorgen nach schwerer Krankheit im Alter von 67 Jahren zu Hause im Kreise seiner Familie.

Anzeige

Neben seiner erfolgreichen unternehmerischen Tätigkeit war Finke dem Paderborner Sport eng verbunden. Bis zu seinem Rücktritt im Juli 2018 engagierte er sich mehr als 20 Jahre lang als Präsident und Hauptsponsor des SCP.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Höhepunkt seiner Amtszeit war der erstmalige Bundesliga-Aufstieg der Paderborner im Jahr 2014.