Zweite Liga: Greuther Fürth verlängert mit Trainer Damir Buric, Damir Buric hat Greuther Fürth ins obere Drittel der Zweiten Liga geführt
Damir Buric hat Greuther Fürth ins obere Drittel der Zweiten Liga geführt © Getty Images

Die SpVgg Greuther Fürth setzt weiter großes Vertrauen in Trainer Damir Buric und bindet den Coach längerfristig an den Zweitligisten.

von Sportinformationsdienst

Zweitligist SpVgg Greuther Fürth setzt auch in Zukunft auf Trainer Damir Buric. Der zum Saisonende auslaufende Vertrag mit dem Kroaten wurde um ein Jahr bis zum 30. Juni 2020 verlängert.

Buric steht mit dem Kleeblatt derzeit auf Tabellenrang sechs mit nur einem Zähler Rückstand auf Relegationsplatz drei. Im Vorjahr hatte der 54-Jährige die Fürther nach einer schwierigen Saison zum Klassenverbleib geführt.

"Ich habe die Spielvereinigung ins Herz geschlossen", sagte Buric. Das letzte Jahr habe "alle zusammengeschweißt und daran konnte jeder wachsen. Jetzt sind wir ein paar Schritte weiter." Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi lobte den Coach.

Buric sei "ein hervorragender Trainer. Mit Demut, intensiver Arbeit und dem Willen zur permanenten Weiterentwicklung lebt er vor, was wir von unserer Mannschaft erwarten", sagte er.