2. Liga: Aleksandar Ignjovski vom 1. FC Magdeburg verletzt, Aleksandar Ignjovski (mitte) spielt für den 1. FC Magdeburg
2. Liga: Aleksandar Ignjovski vom 1. FC Magdeburg verletzt, Aleksandar Ignjovski (mitte) spielt für den 1. FC Magdeburg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der 1. FC Magdeburg muss monatelang auf Aleksandar Ignjovski verzichten. Der Mittelfeldspieler zieht sich bei einem Testspiel eine schwere Armverletzung zu.

Anzeige

Zweitligist 1. FC Magdeburg muss acht bis zehn Wochen auf Aleksandar Ignjovski verzichten. Der Mittelfeldspieler erlitt nach Vereinsangaben im Testspiel gegen den FSV Barleben (8:0) am Montag eine Ellenbogenverletzung mit Kapsel-Bänderriss am rechten Arm.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Ignjovski muss sich weiteren Untersuchungen und wohl auch einer Operation unterziehen.

Anzeige

Der Aufsteiger hatte sich Anfang November von Trainer Jens Härtel getrennt und Michael Oenning als neuen Coach vorgestellt. Der ehemalige Bundesliga-Trainer soll die Bördeländer nach dem Absturz auf den vorletzten Tabellenplatz vor dem Abstieg retten.

©