Pierre-Michel Lasogga ist in der 2. Liga Topverdiener
Pierre-Michel Lasogga erzielte im ersten Spiel für den HSV seit seiner Rückkehr einen Dreierpack © Getty Images

Der HSV startet die Vorbereitung auf die erste Zweitliga-Saison der Vereinsgeschichte mit einem Schützenfest. Rückkehrer Pierre-Michel Lasogga trifft dreifach.

Schießt sich da etwa jemand schon für den direkten Wiederaufstieg warm?

Der Hamburger SV hat im ersten Testspiel nach dem historischen Abstieg aus der Fußball-Bundesliga ein wahres Schützenfest gefeiert. Die Hamburger fegten den schleswig-holsteinischen Landesligisten Büdelsdorfer TSV mit 18:0 (8:0) vom Platz.

Die Tore für den Zweitligisten erzielten Probespieler Andreas Ivan (5), der zuletzt für Waldhof Mannheim spielte, sowie Jan-Fiete Arp (4), Douglas Santos (4), Pierre-Michel Lasogga (3), Lewis Holty und Neuverpflichtung Khaled Narey.

HSV-Coach Christian Titz nutzte die erste Standortbestimmung, um kräftig durchzumischen. Er setzte in beiden Hälften komplett unterschiedliche Mannschaften ein.