Beim FC St. Pauli herrscht am Millerntor derzeit Zeckenalarm © SPORT1-Grafik: Getty Images/FC St. Pauli/Paul Hänel

Der FC St. Pauli wird gerne als "etwas anderer Verein“ bezeichnet. Das haben die Verantwortlichen jetzt wieder untermauert. Mit einem besonderen Fanartikel.

Eine Zecke als Stofftier - schon seit Jahren hatte Mike Glindmeier die Idee im Kopf. Seit 1989 geht der Sportjournalist ans Millerntor.

"Wir sind Zecken, asoziale Zecken" - dieser selbstironische Gesang war Anfang der 90er eine Reaktion der politisch linken St. Pauli-Fans auf die Anfeindungen aus den gegnerischen Fanblöcken (FC St. Pauli gegen MSV Duisburg ab 13.30 Uhr im LIVETICKER).

Damals gab es im St. Pauli-Fanladen sogar ein T-Shirt mit dem Blutsauger, den Auswärtstourdaten und dem Slogan 'Zecken on Tour'. "Das T-Shirt habe ich heute noch", erinnert sich der 39-Jährige.

Glindmeier arbeitete u.a. als Autor bei der Stadionzeitung des FC St. Pauli, Anfang 2000 dann erst in der Pressestelle und später in der Marketing-Abteilung der Braun-Weißen.

Schnapsidee kam beim Bier

"Schon damals haben Hendrik Lüttmer, der bis heute für die Kreation von Fanartikeln beim FC St. Pauli zuständig ist, und ich beim Bier gesponnen, dass man die Idee einer Zecke als Stofftier eigentlich mal umsetzen müsste."

Doch der Abstieg von der Bundesliga bis in die dritte Liga und die drohende Insolvenz ließen damals wenig Raum für Schnapsideen. Knapp 15 Jahre später erinnerte sich Glindmeier an die Idee - und machte sich im Internet auf die Suche nach einem Stofftierhersteller. "Als ich Hendrik Lüttmer das Ergebnis zeigte, war er sofort dabei, so dass die Zecke in Serie ging", sagt Glindmeier.

Hommage an die Fanszene

"Wenn etwas, was dich ewig begleitet hat und so zur eigenen Identifikation als Mensch und Fan beigetragen hat, auf einmal 'in echt' vor dir liegt, dann schlägt auch nach 17 Jahren Produktentwicklung das eigene Herz noch einmal einige Takte schneller", so Lüttmer.

"Und nun ist sie da, nicht ganz klein, aber kuschelig, niemals nett, aber ehrlich. Und nein, sie ist nicht das, was einige jetzt denken mögen, sondern einfach eine Zecke, eine Hommage an die Geburtsstunde unserer Fanszene. Und ihr Herz schlägt links", sagt Lüttmer.

Ab sofort ist das Plüschtier in limitierter Auflage für 24,95 Euro im Onlineshop unter www.fcsp-shop.com erhältlich. 

Weiterlesen