SV Sandhausen - Team Presentation
Marcel Seegert wechselte von Waldhof Mannheim zum SV Sandhausen © Getty Images

Der SV Sandhausen muss den Sieg bei Dynamo Dresden teuer bezahlen. Marcel Seegert verletzt sich nach einem Ellenbogencheck eines Gegners im Gesicht.

Marcel Seegert vom Zweitligisten SV Sandhausen hat sich beim 4:0-Sieg am Samstag bei Dynamo Dresden einen Bruch der rechten Augenhöhle zugezogen.

Der neue Tabellenführer bestätigte die schwere Verletzung auf Twitter und teilte weiter mit, dass aktuell beraten werde, ob der 23 Jahre alte Abwehrspieler in Dresden operiert wird.

Nach Aussage von SVS-Trainer Kenan Kocak hat sich Seegert bei einem ungeahndeten Ellenbogencheck des Dresdner Kapitäns Marco Hartmann den Bruch zugezogen. Seegert musste anschließend bereits nach einer Viertelstunde mit einer blutenden Wunde ausgewechselt werden.