VfL Bochum 1848 v Karlsruher SC - Second Bundesliga
VfL Bochum 1848 v Karlsruher SC - Second Bundesliga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der VfL nimmt Dimitrios Diamantakos von Absteiger Karlsruher SC unter Vertrag. Sportvorstand Christian Hochstätter erklärt die Gründe für die Verpflichtung.

Anzeige

Zweitligist VfL Bochum hat Stürmer Dimitrios Diamantakos verpflichtet.

Der 24-Jährige spielte zuletzt beim Karlsruher SC, durch den Abstieg der Badener kommt er ablösefrei an die Ruhr. Beim VfL erhält der griechische Nationalspieler (4 Länderspiele) einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Diamantakos traf in 50 Zweitliga-Spielen für Karlsruhe 13-mal. Mit Olympiakos Piräus hatte er 2015 das griechische Double aus Meisterschaft und Pokal gewonnen. "Mit ihm sind wir im Angriff variabler aufgestellt und verfügen nun unserer Ansicht nach über größere Durchschlagskraft", sagte VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter.