TSV 1860 Muenchen
TSV 1860 Muenchen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Ivica Olic hängt seine Fußballschuhe an den Nagel. Dass seine Karriere mit dem Abstieg von 1860 München ende, findet der Kroate "sehr schade".

Anzeige

Ivica Olic beendet seine Profikarriere nach 20 Jahren. Nach seinem Engagement beim abgestiegenen TSV 1860 München ist für den 37-Jährigen endgültig Schluss.

"Ich bin bereit, meine Fußballschuhe an den berühmten Nagel zu hängen. Ich denke, dass ich mit ruhigem Gewissen aufhören kann", sagte Olic der Bild.

Anzeige

Der ehemalige HSV- und Bayern-Profi blicke insgesamt auf eine "schöne Karriere" zurück. "Ich bin rundum glücklich, hatte viel Spaß, Freude und Erfolg. Ich kann sagen, dass ich in jedem Training und Spiel stets alles gegeben habe. Es ist ein Traum für mich, so lange auf hohem Niveau gespielt zu haben", resümierte der Kroate.

Zukunft ungewiss

Dass Olic seine Laufbahn mit dem Abstieg der Löwen beende, sei schade. "Ich mag diesen Traditions-Klub. Doch bei den Löwen lag wohl schon lange vieles im Argen", so Olic.

Der Stürmer will nun erst einmal nächstes Jahr den Fußballlehrer-Schein machen und sich dann entscheiden, in welcher Funktion er dem Fußball erhalten bleibt.